Zusammen als Team für eine versorgungssichere Zukunft!

Die Stadtwerke Gütersloh GmbH sind ein zukunftsorientiertes, modernes Dienstleistungsunternehmen mit den Bereichen Energie- und Wasserversorgung, öffentlicher Personennahverkehr und Bäderbetriebe. Mit hoher Kundenorientierung, maßgeschneiderten Energielösungen und großem Engagement unserer Mitarbeiter nehmen wir die Herausforderungen des liberalisierten Energiemarktes mit Erfolg an und bauen unsere Position weiter aus. Für unsere Kunden sind wir ein zuverlässiger Dienstleister.

Verstärken Sie unser Team bei der Stadtwerke Gütersloh GmbH als:

Projektingenieur (m/w/d) für Versorgungstechnik für Anlagen zur Wärmeerzeugung

So sieht Ihr Aufgabenspektrum aus:

  • Planung, Bau und Betrieb von Wärmeerzeugungsanlagen bzw. -zentralen mit BHKW-Betrieb, Brennstoffzellen etc. sowie Contracting- und Kälteversorgungsanlagen über alle Leistungsphasen der HOAI hinweg
  • Steuerung und Organisation von internen sowie externen Dienstleistern
  • Übernahme der Betreiberverantwortung
  • Erstellung von Wärmekonzepten (Fernwärme, Quartiersebene etc.), einschließlich deren Umsetzung über alle Leistungsphasen der HOAI hinweg
  • Sicherstellung der wirtschaftlichen Errichtung und des wirtschaftlichen Betriebes für die oben genannten Anlagen
  • Aktive Mitarbeit bei der stetigen Anpassung bzw. Erstellung neuer Verträge für die oben genannten Anlagen
  • Aufbereitung und Weitergabe von Daten/Zählwerte für die Abrechnung der Contracting-Anlagen
  • Technische Beratung im Bereich Wärme- und Kälteversorgung, Wärmekonzepte etc. , auch von Endkunden

Das sollten Sie mitbringen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium, beispielsweise im Bachelorstudiengang Versorgungstechnik oder im Bereich der regenerativen Energien, alternativ ggf. ein Technikerabschluss mit Nachweis einer entsprechenden Berufserfahrung in dem beschriebenen Aufgabenbereich
  • Erweiterte Kenntnisse im Bereich Heizungsanlagen mit regenerativen Energieerzeugungsanlagen, Fernleitungen, Übergabestationen und im Bereich der energierechtlichen Gesetzgebung, dem Energiewirtschaftsgesetz, der EnEV, dem EEWärmeG, der EEG, dem KWKG, des Mieterstrommodells etc.
  • Zusätzlich sind Fachkenntnisse in Grundlagen der Betriebswirtschaft und Rechtskunde (Gewährleistung, Vertragsrecht etc.) erforderlich
  • Gründliche und umfassende Fachkenntnisse in der Regelungstechnik sowie der baurechtlichen Genehmigung (Brandschutz, Musterleitungsanlagenrichtlinie, Prüfverordnung (PrüfVO NRW)
  • Gute IT-Anwenderkenntnisse (SAP, Microsoft Office, ggf. AutoCAD)
  • Sicherer Umgang mit einschlägigen Normen, Gesetzen und Vorschriften
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Kommunikationsstärke und Spaß am Umgang mit Menschen
  • Selbstständige, eigenverantwortliche und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Gültige Fahrerlaubnis der Klasse B

Das erwartet Sie bei uns:

  Aus- und Weiterbildung

  BeFit (Sportprogramm)

  Betriebliche Altersvorsorge

  Mitarbeiterevents

  Mitarbeiterbeteiligung

  Kantine

  Mitarbeiterprämien

Kontakt

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Frau Anna Busche unter der Telefonnummer:  05241 82 2620.

Interesse? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihres frühesten Einstellungstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung. Der vertrauliche Umgang mit Ihren Daten ist selbstverständlich.